Vegane Buletten

IMG_1446mit Kartoffeln, Hummus und Salat

Heute hatten wir Lust auf ein klassisches Essen – Buletten mit Kartoffeln. Dieses Mal rein pflanzlich 😉 Aber keine Angst, das bedeutet keinerlei Verzicht – im Gegenteil: Nachkochen lohnt sich! Es ist wirklich ein Geschmackserlebnis.

Für die veganen Buletten:

1 Dose Kidney-Bohnen
½ Tasse Vollkornreis
Sojasauce
1 Zwiebel
2 Knoblauchzehen
½ TL Cumin und 2 TL Garam Masala
1 EL Tomatenmark
Halbe Tasse rote Linsen
200 ml Wasser
Hand voll getrockneter Aprikosen
Salz, Chiliflocken, Pfeffer
3 EL Kartoffelmehl oder Maisstärke
Olivenöl

Zubereitung Buletten:

Die Kidney Bohnen in ein Sieb abgießen und mit Wasser abspülen. Anschließend in einer Schüssel zerdrücken.
Den Vollkornreis nach Packungsanleitung mit 1-2 TL Sojasauce gar kochen.
Die Zwiebel und die Knoblauchzehen schälen und in Würfel schneiden, dann in wenig Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Cumin, Garam Masala und Tomatenmark mit dazu geben und ebenfalls kurz anbraten. Die mit heißem Wasser abgespülten Linsen und die klein gehackten Aprikosen für 1 Minute hinzufügen und mit 200 ml Wasser ablöschen. Eine großzügige Prise Salz unterrühren und die Linsen in ca. 15 Minuten weich köcheln.
Die Hälfte der Linsen pürieren und im Anschluss alle Zutaten zu einer festen Masse vermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit feuchten Händen Buletten formen. In Olivenöl von beiden Seiten bei mittlerer Hitze knusprig braten.

Für den Hummus:

Entweder Kichererbsen über Nacht einweichen, am nächsten Tag abspülen und in Wasser weich kochen oder eine Dose bereits gekochter Kichererbsen verwenden. Etwas von dem Kochwasser aufbewahren. Die Kichererbsen, ½ Tasse Kochwasser, ½ TL Natron, eine Messerspitze Cumin, 1 EL Olivenöl, 3-4 EL frisch gepresster Zitronensaft, 2-3 Knoblauchzehen, 3 EL Tahin und 1 TL Salz pürieren.
Für die Kartoffeln:
5-6 Kartoffeln waschen und mit Schale 5-10 Minuten kochen. Abgießen, kurz ausdämpfen lassen und in Würfel schneiden. Mit 1 TL Olivenöl, 1 TL zerstoßenen Koriandersamen, Salz und Pfeffer vermischen und bei 180° C Umluft im Backofen in 20-30 Minuten schön knusprig backen.
Dazu noch einen bunt gemischten Salat mit Vinaigrette zubereiten.

KERNVOLL genießen 😉

 

Wir sind auch hier zu finden:

KERNVOLL bei Facebook / KERNVOLL bei Instagram

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s