Ofengemüse mit Hummus und Salat

IMG_1511Heute gibt es eine leckere Zusammenstellung aus Ofengemüse, Röstkartoffeln, Hummus und Salat. Gesund, sättigend und abwechslungsreich…

Röstkartoffeln:

5-6 Kartoffeln gründlich waschen und je nach Größe halbieren oder vierteln. Mit 1 TL Sojasauce, 1 TL Olivenöl, 1-2 Prisen Salz, Pfeffer, Chiliflocken und 1 TL zerstoßenen Koriandersamen in einer Schüssel gut mit den Händen durchmischen. Den Backofen auf 180° C Umluft vorheizen. Die Kartoffeln auf eine Hälfte eines mit Backpapier ausgelegten Backbleches geben und in die mittlere Schiene des Backofens schieben. Nach ca. 15 Minuten das Ofengemüse auf die andere Hälfte geben und für weitere 15 Minuten im Backofen rösten. Gelegentlich alles wenden.

Ofengemüse:

1 Paprikaschote, 5-6 braune Champignons, 1 mittlere Zucchini waschen bzw. säubern. Die Paprikaschote vom Kerngehäuse befreien und in grobe Stücke schneiden, die Champignons vierteln und die Zucchini in fingerdicke Scheiben schneiden. Wie die Kartoffeln mit 1 TL Sojasauce, 1 TL Olivenöl, 1-2 Prisen Salz, Pfeffer, Chiliflocken und 1 TL zerstoßenen Koriandersamen in einer Schüssel mit einem Löffel mischen. Wie oben beschrieben mit den Kartoffeln im Backofen rösten.

Hummus:

Entweder 150-200g Kichererbsen über Nacht einweichen, am nächsten Tag abspülen und in Wasser weich kochen oder eine Dose bereits gekochter Kichererbsen verwenden. Etwas von dem Kochwasser aufbewahren. Die Kichererbsen, ½ Tasse Kochwasser (ca. 100ml), ½ TL Natron, eine Messerspitze Cumin, 1 EL Olivenöl, 3-4 EL frisch gepresster Zitronensaft, 2-3 Knoblauchzehen, 3 EL Tahin und 1 TL Salz pürieren.
Dazu einen bunt gemischten Salat mit Balsamico-Vinaigrette reichen.

KERNVOLL genießen 🙂

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s