Bananenbrot zum meet-up

 

fullsizeoutput_47f.jpeg

Wir hatten heute wieder ein tolles meet-up mit den Berliner Instagramer_innen. Es gab ein vielfältiges und kreatives Buffet an selbstgemachten Leckereien. Wir konnten u.a. Brot, Cashewkäse, Sushi, Muffins, Pastasalate, Kekse, Brownies, Sommerrollen und vieles vieles mehr probieren. Alles rein pflanzlich, versteht sich. Der Botanische Garten war leider sehr verregnet und so haben wir drinnen das Beste daraus gemacht.

Unseren besonderen Beitrag haben wir mit einem Bananenbrot geleistet. Das Rezept stammt aus dem Kochbuch „Crossroads“ von Tal Ronnen.

Kernvoll genießen 🙂

Kernvoll auf Instagram

Zutaten:

2,5 Tassen Dinkel- und Dinkelvollkornmehl gemischt
1 TL Zimt
1,5 TL Backpulver
0,5 TL Natron
0,5 TL Salz
1 EL gemahlene Leinsamen
3 EL Wasser
2/3 Tasse Traubenkernöl
0,5 Tassen Rohrohrzucker
0,5 Tassen Brauner Zucker
1 TL gemahlene Vanille
4 große, reife Bananen
1-2 Handvoll gefrorene Himbeeren

fullsizeoutput_47e

Zubereitung:

Den Backofen auf 175 °C Umluft vorheizen.

Das Mehl mit Zimt, Backpulver, Natron und Salz in einer separaten Schüssel vermischen.

Die Leinsamen in einer zweiten Schüssel mit dem Wasser verrühren und einige Minuten quellen lassen. Dann das Öl, die beiden Zuckersorten (wir nehmen etwas weniger) und die Vanille mit einem Quirl dazu rühren. Die Bananen dazu geben und sie grob mit einer Gabel zerkleinern, es sollen auf jeden Fall noch Stücke zu erkennen sein. Mit einem Spatel die Mehl-Mischung einarbeiten.

Eine Kastenform mit Backpapier auslegen. Den Teig hineingeben und für 10 Minuten stehen lassen. Die Himbeeren darauf verteilen und das Bananenbrot für 55-60 Minuten in den Backofen geben.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s